Über Milo

Alles begann 2014, als Peter Celinski, der Gründer von Milo, mit seiner Familie im Skiurlaub war. Seine Kinder waren fortgeschrittene Skifahrer und gingen auf Strecken, die Peter nicht schaffte. Peter versuchte, mit Rufen und herkömmlichen Walkie-Talkies den Kontakt mit seinen Kindern zu halten. In den Bergen hat dies jedoch nicht sehr gut funktioniert

Diese Erfahrung, kombiniert mit Peters Expertise in der Audiotechnik, führte zu einer Idee. Es musste eine bessere Möglichkeit ohne Telefon geben, um am Berg zu kommunizieren. Dies war die Geburtsstunde von Milo.

Wir von Milo wollen gemeinsame Abenteuer noch schöner machen, indem wir Menschen mit Vertrauen und Einfachheit verbinden. Vertrauen in eine zuverlässige Verbindung Vertrauen darauf, andere in der Gruppe klar zu hören und zu wissen, ob jemand zurückfällt. Einfachheit, so dass Sie jemandem zum ersten Mal ein Milo in die Hand geben und sicher sein können, dass er es sofort bedienen kann. Wir glauben, dass sich Milo durch diese Eigenschaften deutlich von billigen Walkie-Talkies und teuren digitalen High-End-Mobilfunkgeräten unterscheidet.

Unser Team mit Hauptsitz im Silicon Valley besteht aus Designern, Ingenieuren, Wissenschaftlern und Konstrukteuren. Gemeinsam verfügen wir über mehr als 200 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Technologien und Produkten für einige der beliebtesten Technologiemarken der Welt. In der Vergangenheit haben wir Kommunikationssysteme, vernetzte Hi-Fi-Geräte, neuronale Netzwerkchips, Sprachassistenten, Videospiele, Avionik, Wearables, Netzwerkprotokolle und das früheste WLAN-Lautsprechersystem entwickelt. Gemeinsam haben wir mehr als drei Jahre in den Entwurf, die Realisierung und den Test von Milo-Kernsoftware, die Hardware und das komplette Design investiert.